Das war die 2. ÖGR Summer School für Jungärzt*innen

Summer School für Jungärzt*innen (JÄSS) 2022

Die ÖGR Jungärzt*Innen-Summerschool (JÄSS) ging dieses Jahr in Saalfelden am Steinernen Meer in die zweite Runde. Als zweiter Step im ÖGR Karrieretrack standen Interdiziplinarität in der Medizin, PatientInnensichtweisen und Kleingruppen Workshops im Fokus. Ob hands-on Ultraschall, Röntgenbesprechung, oder Fallvignetten – die klinische Relevanz blieb nicht zu kurz.

Zusätzlich ging es im „Barcamp“ wieder darum von- und miteinander zu lernen, Erfahrungen auszutauschen und gemeinsame Projekte zu planen. Ein Novum war dieses Jahr auch der erste „RheumEscape“ Room Europas der von den TeilnehmerInnen einige grauen Zellen abverlangte.

Während die Planungen für die ÖGR-JÄSS23 bereits voll im Gange sind, haben wir hier einige Impressionen und Videos als kleinen Vorgeschmack: 

 

 

 

 

Das war die erste Summerschool für Jungärzt*innen!

Zum ersten Mal fand dieses Jahr die ÖGR Summerschool für JungärztInnen – die zweite Stufe im ÖGR Karrieretrack – in Saalfelden statt. Auf der Basis der bereits sehr erfolgreichen Summerschool für StudentInnen wurde der Fokus der Veranstaltung auf career development, networking und mentoring in der österreichischen Rheumatologie Landschaft gesetzt.

 

Rheumatologie wurde von- und miteinander im „Barcamp“ und in kleinen Gruppen im „open space workshop“ gelehrt und gelernt. Bei einem Mini-Ultraschall Kurs wurden außerdem die Basics des muskuloskelettalen Ultraschalls beigebracht und die TeilnehmerInnen konnten sogar ihre Künste beim ultraschallgezielten Punktieren beweisen.

 

Ein erstes Feedback der fiel sensationell positiv aus und Pläne für weitere Treffen und Kooperationen der JungärztInnen sind bereits in Planung.

 

Hier einige Impressionen der ÖGR Summerschool für JungärztInnen: